Steuerberatung für Ärzte/Zahnärzte

Als Angehöriger der Heilberufe und für Selbstständige im Gesundheitswesen (Arzt, Zahnarzt, Apotheker, Therapeut, Osteopath) ist es in der heutigen Zeit geboten, mehr denn je unternehmerisch zu denken.

Wir sind qualifiziert als
Fachberater für das Gesundheitswesen

So ist Ihre fachliche Qualifikation allein mittlerweile nicht mehr ausschlaggebend für den wirtschaftlichen Erfolg Ihrer Praxis. Vielmehr sind betriebswirtschaftliche Kenntnisse und Verständnis für betriebswirtschaftliche Zusammenhänge erforderlich, um zur richtigen Zeit die richtigen Entscheidungen treffen zu können.

Wir können Ihnen helfen, die betriebswirtschaftliche Auswertung (BWA) Ihrer laufenden Buchhaltung zu interpretieren. Damit sind Sie jederzeit über die wirtschaftliche Lage Ihrer Praxis informiert und in der Konsequenz handlungsfähig.

Auf dieser Grundlage können von kurzfristigen Erfolgsplanungen und Liquiditätsvorschauen bis hin zu detaillierten Vorsorgeszenarien gemeinsam betriebswirtschaftliche Entscheidungsgrundlagen erarbeitet werden.

Immer stärker in den Fokus rückt mittlerweile auch die Umsatzsteuerpflicht von bestimmten heilberuflichen Leistungen. Eine regelmäßige Überprüfung Ihrer Umsätze auf umsatzsteuerlich relevante Sachverhalte ist daher unerlässlich, um im Falle von Außenprüfungen keine bösen Überraschungen zu erleben.

Für geplante Änderungen Ihrer Praxisorganisation ist es wichtig, frühzeitig etwaige steuerliche Konsequenzen zu erkennen und gegebenenfalls zu vermeiden. Sprechen Sie uns gerne jederzeit an. Die Erfahrung von 3 Generationen auf dem Gebiet des Gesundheitswesens steht Ihnen zur Verfügung.